Schlepperjugend/Verein

 

Ein „Hoch“ auf die Raiba in Merching

Merching/Schmiechen, 4. November 2016.

„Unverhofft kommt oft“, diese Redewendung trifft bei  diesem Ereignis besonders gut zu. Eines Tages erreichte die Jugend der Schlepperfreunde in Schmiechen eine erfreuliche Nachricht durch den ersten Vorstand Andreas Bitterer. Die Raiffeisenbank Kissing-Mering eG, Geschäftsstelle Merching war bereit, der Jugend des Vereins für ihr Hansa-Einachsschlepper-Projekt 500 Euro für den Neuaufbau und die Restauration des über 60 Jahre alten Einachstraktors zu geben.

Am Freitag, dem 4. November fand dann die feierliche Übergabe der 500 Euro in Form eines symbolischen Schecks an die Schlepperjugend durch den Geschäftsführer der Raiba Merching, Herrn Jürgen Aumiller, an der vereinseigenen Schlepperhalle statt. Viele der Kinder wollten sich diese besondere Gelegenheit nicht entgehen lassen und den spendablen Bankmanager persönlich kennenlernen.

Mit dieser Spende können nun einige anstehenden Dinge, die am Schlepper ungedingt nötig sind, jedoch von der Jugend nicht selbst gemacht werden können, in Angriff genommen werden. Dazu gehören der Austausch der Dichtungsringe an der Vorderachse und die marode Elektrik. Weiter können einige Teile, die nicht mehr vorhanden oder defekt sind, eingekauft und ausgetauscht werden. Wer sich jedoch aus dem Verein in der Lage sieht, uns beim Austausch der Simmerringe zu helfen, kann sich gerne beim Jugendleiter, Herrn Reinhard Jarczok unter der Tel.nr. 08206/361 melden.